Kategorie: Krypto

Avalanche (AVAX), Matic e Celo rally enquanto o preço do Bitcoin puxa para trás

Os concorrentes da rede Ethereum como Avalanche, Matic e Celo estão vendo ganhos substanciais à medida que as altas taxas de gás empurram os usuários para a busca de alternativas mais baratas.

O recente comício institucional para investidores da Bitcoin (BTC) levou seu preço a novos máximos de todos os tempos e, embora os investidores estejam intensamente concentrados na ação de preços da BTC, uma série de altcoins também garantiram novos máximos de vários anos.

Em. Em 10 de fevereiro, a capitalização total do mercado de criptografia atingiu uma nova alta de $1,42 trilhão a menos de uma semana depois que Tesla revelou que comprou $1,5 bilhões de dólares de BTC.

Apesar de ter sido o centro das atenções nos últimos meses, o domínio de mercado da Bitcoin diminuiu de 70,2% em 13 de janeiro para sua leitura atual de 61,5%. Dados históricos mostram que quando a dominância da Bitcoin cai e seu preço entra numa fase de consolidação, os altcoins têm uma tendência a subir.

A Bitcoin pode estar tomando fôlego para ganhar força para a próxima etapa em território desconhecido, mas aqui estão alguns dos grandes artistas recentes que podem subir mais a curto prazo.

AVAX/USDT

O preço da Avalanche (AVAX) explodiu mais alto nas últimas 24 horas, aumentando em 77% de um preço de $27,67 em 9 de fevereiro para seu preço atual de 50,89.

O movimento atual tem sido impulsionado pelo crescente otimismo dos investidores em relação ao recente lançamento de uma ponte Avalance-Ethereum que permite aos usuários de DeFi „buscar oportunidades de rendimento com os mesmos ativos através destes dois ecossistemas complementares“.

Nas 24 horas que se seguiram ao lançamento da ponte, o valor de US$ 6,5 milhões de ativos foram movidos de Ethereum para Avalanche, de acordo com o DEX Pangolin, baseado na comunidade, que opera na rede Avalanche. Este número continuou a aumentar e agora está em $48,2 milhões de dólares.

Com taxas na rede Ethereum não mostrando sinais de diminuição até que o Eth2 se torne mais estabelecido, a AVAX e sua bolsa de Pangolin têm como objetivo extrair liquidez dos DEXs baseados no Ethereum a fim de aumentar sua base de usuários.

VORTECS™ Os dados da Cointelegraph Markets Pro começaram a detectar uma perspectiva de alta para a AVAX em 5 de fevereiro, antes do recente aumento de preços. A pontuação VORTECS™, exclusiva da Cointelegraph, é uma comparação algorítmica das condições históricas e atuais do mercado, derivada de uma combinação de pontos de dados incluindo o sentimento do mercado, volume de negociação, movimentos recentes de preços e atividade no Twitter.

MATIC/USDT

MATIC é outra cadeia de bloqueio baseada na camada 2 que visa atrair novos usuários e protocolos DeFi procurando uma alternativa para a rede Etheruem.

Desde 4 de fevereiro, o preço do MATIC aumentou de $0,04 para $0,1248 após o rebranding do projeto para o Polygon, em 9 de fevereiro. De acordo com a equipe, o Polygon aspira a se tornar o „Polkadot do Ethereum“.

A marca vem à medida que os desafiadores do Ethereum como o Polkadot começam a se destacar e ameaçam comer a fatia de mercado do Altcoin de topo. A nova plataforma Polygon está sendo vendida como um agregador de duas camadas que suporta várias soluções de escalabilidade Ethereum, incluindo Optimistic Rollups, ZkRollups e StarkWare’s Validium.

Enquanto o projeto oferece uma solução semelhante ao que Polkadot (DOT), Cosmos (ATOM) e Avalance oferecem, sua arquitetura centrada no Ethereum lhe permite beneficiar-se do efeito de rede estabelecido e da segurança oferecida na cadeia de bloqueio Ethereum.

CELO/USDT

A Celo (CELO) experimentou um pico de preços de 50,26% em 10 de fevereiro, aumentando de US$ 3,54 para seu valor atual de US$ 5,22, após uma „cerimônia zkSNARK“ que ocorreu em 8 de fevereiro.

Originalmente um garfo do Go-Ethereum codebase, a Celo implementou desde então um protocolo de consenso do PoS baseado no pBFT que permite que o protocolo processe e consiga consenso sobre blocos extremamente rápido. Isto permite transações altas por segundo (TPS) enquanto mantém uma rede segura e descentralizada de validadores.

Com uma plataforma móvel que foi projetada para aumentar a adoção de moeda criptográfica entre os usuários de smartphones, a Celo está agora se beneficiando de ser compatível com a Ethereum Virtual Machine (EVM), uma vez que as altas taxas de gás afligem a rede Ethereum e levam os usuários a procurarem alternativas viáveis.

L’account Twitter del Primo Ministro indiano è compromesso: Gli aggressori chiedono crittocittà

Narendra Modi, il primo ministro indiano, diventa l’ultima vittima dell’ennesimo hacker di Twitter, in cui gli aggressori chiedono il Bitcoin e altre crittocurrenze.

Twitter continua ad avere problemi tecnici che cercano di proteggere gli account di alto profilo, dato che il gigante dei social media ha confermato un altro hack. Questa volta ha coinvolto il primo ministro indiano Narendra Modi. Dopo aver preso in carico l’account, i responsabili avevano richiesto donazioni in Bitcoin Revolution e in altre crittocurrenze.

Twitter Hacks – L’edizione indiana

Meno di due mesi fa, il gigante dei social media ha subito una significativa violazione della sicurezza. Gli hacker, che si sono rivelati essere guidati da un adolescente, hanno acquisito il controllo della rete e hanno dimostrato di poter accedere praticamente a qualsiasi maniglia di Twitter. Hanno dato il via a una palese truffa a tradimento della Bitcoin compromettendo gli account di personaggi come Elon Musk, Jeff Bezos, Barack Obama e altri ancora.

Twitter è rimasto trasparente riguardo a ciò che è emerso, rivelando anche che il numero totale di account interessati era di 130, e che il gigante sociale aveva implementato alcuni aggiornamenti critici di sicurezza per prevenire eventi simili in futuro.

Tuttavia, sembra che queste misure potrebbero non essere state sufficienti, dato che l’azienda ha subito un altro hackeraggio oggi. Questa volta, secondo la BBC, la vittima è stata la maniglia ufficiale di Twitter per il sito web personale del primo ministro indiano Narendra Modi.

„Stiamo attivamente indagando sulla situazione. In questo momento, non siamo a conoscenza di ulteriori account che siano stati colpiti“. – ha commentato una portavoce di Twitter.

Coinvolgimento Bitcoin

Anche se i colpevoli non sono ancora stati identificati, la situazione assomiglia in più di un modo all’hacker di Twitter di luglio. Oltre a prendere di mira account di alto profilo con milioni di seguaci, gli aggressori avrebbero coinvolto Bitcoin e altre valute crittografiche.

Questa volta, però, i responsabili non hanno messo in atto una finta truffa a sorpresa in cui promettevano di raddoppiare ogni BTC inviata a determinati indirizzi. In realtà hanno richiesto donazioni con bitcoin o altre valute criptate.

„Mi appello a tutti voi affinché facciate una generosa donazione al PM National Relief Fund for Covid-19, Now India begin with cryptocurrency“. – ha detto un tweet ora cancellato.

Al momento di questo scritto, non è ancora chiaro se qualcuno sia caduto in questa truffa e abbia inviato dei fondi. I tweet sono stati cancellati e l’account è stato sospeso fino a quando Twitter non avrà completato l’indagine e risolto il caso.

Tuttavia, vale la pena di notare che l’India ha già una storia un po‘ controversa con le crittocorse. All’inizio di quest’anno la Corte Suprema del Paese ha revocato un divieto di due anni sull’uso delle valute criptate, ma rapporti più recenti hanno suggerito che il governo potrebbe revocare la decisione e applicare un altro divieto.

In questo modo, eventi simili che ritraggono le valute crittografiche in una prospettiva negativa potrebbero rafforzare l’opinione dei critici che l’uso dei beni digitali deve essere proibito nel paese.

Kontrakty terminowe typu futures na Bitcoin’y w kontekście spadających zysków z obligacji

Waluty kryptograficzne wyglądają zachęcająco jak tradycyjni inwestorzy gotowi do zmiany strony.

Czy istnieje jakaś korelacja pomiędzy gwałtownie rosnącym oprocentowaniem kontraktów terminowych Bitcoin Revolution a spadającymi dochodami z obligacji? Matthew Dibb z Stack uważa, że tak. Jego firma dostarcza informacji na temat kryptokurwaluty, a jego ostatnie komentarze pojawiają się w obliczu spadającego rynku obligacji, który zmaga się ze spadającymi dochodami.

Tradycyjne rynki nie oferują dziś solidnych możliwości inwestycyjnych. Jednocześnie inwestorzy zdają sobie sprawę z potencjału finansowego walut kryptońskich. Nic dziwnego, że kontrakty terminowe Bitcoin odnotowują rekordowy wzrost, podczas gdy stopy zwrotu z obligacji konwencjonalnych codziennie spadają.

Kontrakty futures na Bitcoin wyglądają obiecująco na niepewnym rynku.
Zgodnie z danymi Skew, kryptońskie otwarte zainteresowanie kontraktami terminowymi dotknęło w zeszłym tygodniu rekordową kwotę 5,6 mld dolarów. Jest to znaczący skok od lipcowego niskiego poziomu, który wyniósł 3 miliardy dolarów. Od NYSE do CME, giełdy na całym świecie odnotowują wyższe otwarte zainteresowanie kontraktami terminowymi.

RelatedPosts
45yo man przyznaje się do próby zakupu broni chemicznej z Bitcoinem
Cena Bitcoinów słaba poniżej $12,000, koniec rajdu?
Cena Bitcoinów konsolidujących się na boki jak byki biorą oddech na 11.200 dolarów.
Cena Bitcoinów waha się w okolicach 11350 dolarów, czego można się spodziewać?

Kontrakty terminowe na Bitcoin’a bujają w górę wśród spadających rentowności obligacji 1
Bitcoin Futures vs Bond Yields
Źródło: Pochylenie

Matthew uważa, że rosnące otwarte zainteresowanie odzwierciedla udział inwestorów instytucjonalnych. Inwestorzy z głębokimi kieszeniami gromadzą pozycje kryptograficzne, ponieważ tradycyjne rynki nie oferują żadnych satysfakcjonujących inwestorów. Dodajmy do tego rosnącą zmienność i spadające zyski z obligacji, a sfera krypto wygląda obiecująco nawet dla inwestorów ze starej szkoły.

Turbulentne rynki tradycyjne, które powodują wzrost cen BTC.

Dążenie do wyższych zysków napędza rosnące zainteresowanie kontraktami terminowymi Bitcoin. Inwestorzy poszukują kolejnego zestawu możliwości. Obecnie, akcje wysyłają sygnał wykupu, a rentowność obligacji kontynuuje swoją podróż w dół. Gdy tylko dotkną one negatywnego terytorium, jest to tylko kwestia czasu, kiedy tradycyjne rynki odwrócą się do góry nogami.

Obligacja 10-letnia USA – Bitcoin Futures vs Bond Yield
Źródło: TradingView

10-letni banknot skarbowy USA daje 0,50-procentową rentowność. Zjawisko to nie ogranicza się tylko do samych Stanów Zjednoczonych. Rentowność obligacji jest obecnie na historycznie niskim poziomie we wszystkich krajach, w tym w Japonii i Niemczech. W tak przygnębiającym otoczeniu, Bitcoin stał się potencjalnym bezpiecznym aktywem.

Matthew uważa, że pogarszający się stan światowej gospodarki popchnie Bitcoin do nowych rekordów. Inwestorzy bez wątpienia chcieliby zachować swoje bogactwo w sferze cyfrowej i z dala od burzliwych tradycyjnych rynków.

Análise do preço do bitcoin: Como Surto de Fraqueza Técnica BTC/USD para $7.200 Teares

  • O preço do bitcoin continua a enfraquecer tecnicamente à medida que os declínios abaixo de 9.000 dólares e 8.000 dólares se tornam mais fortes.
  • Os 21 e 50 EMA vão continuar a oferecer apoio enquanto isso, dando aos touros uma chance de lutar para recuperar $9.200 de apoio.

A saúde técnica do preço do bitcoin tem continuado a deteriorar-se ao longo das últimas semanas. Não há sinais de crescimento mas pelo contrário, a Bitcoin continua a enviar sinais de venda massiva. No final da semana passada, uma onda de baixa varreu todo o mercado, cortando a tentativa dos touros Bitcoin de superar a resistência em $9.350. Em vez disso, a Bitcoin afundou para testar o suporte em $9.050.

Enquanto isso, a Bitcoin está sendo negociada a $9.192 depois de recuar da alta do fim de semana, perto dos $9.200. Intrigantemente, os touros Bitcoin tinham pisado acima da resistência da linha de tendência descendente. No momento de escrever, a maior moeda criptográfica está lidando com um aumento na pressão de venda.

Do ponto de vista técnico, o Índice de Força Relativa (IER) recuou do sobre-comprado (70) colocando ênfase no fortalecimento do braço em baixa. No entanto, a Divergência da Média Móvel de Convergência destaca o potencial para uma ação de negociação lateral que tome conta. O MACD está atualmente se mantendo acima da linha média e apresenta uma ligeira divergência de alta.

BTC/USD Gráfico de 1 hora

Enquanto o quadro técnico permanecer intacto, os touros Bitcoin terão uma chance de lutar para recuperar o apoio de 9.200 dólares. Note que o preço está acima da média móvel exponencial de 50 e 21 (EMA). Isto significa que, embora a saúde técnica do Bitcoin esteja a enfraquecer, os touros ainda não perderam tudo. Eles ainda têm o potencial de manter a Bitcoin acima de $9.000.

Do lado negativo, outra queda abaixo de $9.000 poderia abrir a caixa de Pandora com perdas que provavelmente aumentarão rapidamente para $7.200.

Um preço mais baixo para a Bitcoin é a única maneira de criar demanda e trazer de volta compradores para o mercado. Pois, a luta para permanecer acima de $9.000 continuará a ter precedência.

Níveis Bitcoin Intraday

  • Taxa de Spot: $9.188
  • Mudança relativa: -25
  • Variação percentual: -0,28%
  • Tendência: Bearish
  • Volatilidade: Alta

Bitcoin fordert erneut 10.000 $ heraus & koppelt sich vom Aktienmarkt ab

„Die Steine rollen umher, Bitcoin schwebt im Mondlicht

Heute fordert Bitcoin erneut 10.000 US-Dollar heraus

Das Gute daran ist, „je mehr wir den Widerstand testen, desto mehr fressen wir die Verkaufsmauern auf“, so dass es leicht ist, über dieses wichtige Niveau hinauszukommen.

Zurück zum Anfang – neuer Bullenlauf?

Die weltweit führende digitale Währung ist bis auf 9.945 $ gestiegen und handelt derzeit mit über 9.600 $, was einem Anstieg von über 7 % entspricht und ein „reales“ Volumen von 2,5 Milliarden $ bedeutet.

Damit Bitcoin „sicher“ bullish wird, muss der digitale Vermögenswert in einem höheren Zeitrahmen über 9.500 $ schließen.

„Es ist sowieso alles ein Spiel der Liquidationen“, sagte der Krypto-Investor und -Händler Josh Rager.

Der heutige Aufwärtstrend führte auch dazu, dass die größte CME-Lücke, die am Wochenende entstanden ist, geschlossen wurde.

Füllen der Lücke führte zum Absturz

Das Füllen dieser Lücke hatte zur Folge, dass The News Spy vom heutigen Hoch fiel, was eine „schöne“ Handelsspanne von $9.800-10.100 im Hoch und $8.250-8.400/$8.600 im Tief geschaffen hat.

„Kein Dumping nach der Halbierung. Der Dump erfolgte vor der Halbierung. Bitcoin könnte sich in einem Bullenmarkt befinden“, sagte Händler Crypto Michael.

Eine weitere bullische Dosis wird vom Analysten Galaxy verabreicht, der sagt, dass das Brechen des 10.500-Dollar-Widerstands die Showtime für den digitalen Vermögenswert sein wird.

Ein zinsbullisches Signal gibt es auch auf dem 12-Stunden-Chart mit $10.500 und $10.800 als nächste Ziele.

Galaxy
@galaxieBTC
Die optimistischste Veranstaltung zur technischen Analyse in diesem Jahr wird das Brechen des Widerstands von 10.500 Dollar sein.

Wenn wir das geschafft haben, ist es Showtime.$BTC

Es wird erwartet, dass sich die Bitcoin-Rallye fortsetzen wird, da sie höhere Tiefststände durchhält und Qualitätsstärke zeigt, indem sie an Volumen zunimmt, während „die Überkopfversorgung weiterhin zerfressen wird“.

„Die Steine rollen umher, Bitcoin schwebt im Mondlicht.“

Der Aufwärtstrend von Bitcoin führte auch dazu, dass sich die digitalen Assets vom Aktienmarkt abkoppelten. Ab März begann Bitcoin wie ein risikobehafteter Vermögenswert zu agieren, der dem Aktienmarkt folgte, und ihre Korrelation sprang ebenfalls auf ein Allzeithoch.

Aber nach der Halbierung, während bitcoin statt eines Rückzugs aus der erwarteten Bergarbeiter-Kapitulation nach oben kletterte, setzten die Aktien ihren Abwärtstrend fort.

Wie wir berichteten, warnte Fed-Chef Jerome Powell vor dauerhaftem wirtschaftlichen Schaden und rief zu mehr Stimulierung auf, da die Aktien fallen würden.

„Die Steine rollen herüber, die Bitcoin schwebt im Mondlicht. Die doppelte Bärenmarktrallye an der SPX erreichte beim 62%igen Rückzug die Spitze, rut roh. Schmeißen Sie diese Stimulus-Checks an und lassen Sie uns 10.000-Dollar-Bitmünzen herausnehmen“, bemerkte BitMEX-Mitbegründer und CEO Arthur Hayes.

Handelsblock
@Handelsblock
Die Korrelation zwischen US-Aktien und #bitcoin hat sich verschoben, da Bitcoin höher gehandelt wurde, nachdem sich das Netzwerk „halbiert“ hatte, während die Aktien zurückgingen.

Wir haben bereits neue Investoren gesehen, die sich für Bitcoin interessieren. Der Makro-Investor Paul Tudor Jones ist der jüngste, während Joe Kernen von CNBC enthüllte, dass auch er Bitcoin besitzt.

Auch DJ Kam Bennett möchte einer von uns werden, während er 1,8 Millionen seiner Anhänger twittert: „Ist es jetzt an der Zeit, sich in Bitcoin einzukaufen? Richtig?“

Marktstudie: Es gibt eine 77% ige Chance, dass Bitcoin diese Woche bei 10.000 USD handelt

Noch vor 72 Stunden wurde Bitcoin bei 10.100 USD gehandelt, aber die Kryptowährung ist seitdem stark gesunken.

Dies gipfelte am Samstagabend und Sonntagmorgen, als Bitcoin innerhalb weniger Stunden von den Höchstständen von 10.000 USD auf 8.100 USD abstürzte. Es war ein starker Rückgang, der Long-Positionen in BitMEX im Wert von über 200 Mio. USD liquidierte, wie zuvor von NewsBTC berichtet.

Die starke Umkehrung von Bitcoin von den Höchstständen hat viele bärische Fälle überzeugt

Ein prominenter Händler, der im vergangenen Jahr den Tiefststand von BTC für 2019 von 6.400 USD hier prognostiziert hatte, rechnet mit einem weiteren Schritt auf 6.400 USD.

Obwohl eine Marktstudie von Market Science, einem Unternehmen für Kryptowährungsdatenanalyse und Marktforschung, bestätigt hat, dass ein solcher Rückgang möglicherweise nicht eintritt. Ihre Studie zeigt, dass es eine 77% ige Chance gibt, dass BTC innerhalb der nächsten Woche bei 10.000 USD handelt.

Da die Bitcoin-Futures der Chicago Mercantile Exchange nicht am Wochenende gehandelt werden, bilden sich normalerweise jeden Montagmorgen „Lücken“ in den Charts. Der Krypto-Markt ist rund um die Uhr geöffnet, was bedeutet, dass vom CME-Schließen am Freitag bis zum Öffnen am Montagmorgen Volatilität auftreten kann, die solche Lücken schafft.

Gerade heute hat Bitcoin eine Rekordlücke von 1.265 USD gebildet, wie ein Top-Trader feststellte. Dies wurde gebildet, weil die Preisaktion am Freitag an der Börse bei ~ 10.000 USD schloss, während die Preisaktion am Montag bei 8.785 USD eröffnete.

Diagramm von @HsakaTrades (Twitter-Handle) aller Bitcoin CME-Futures-Lücken von 500 USD im vergangenen Jahr.

Plattform mit Bitcoin Evolution

Laut einer Marktstudie ist dies ein potenziell bullisches Zeichen für den Bitcoin-Markt

Das Krypto-Forschungsunternehmen Market Science, das am 30. Dezember letzten Jahres veröffentlicht wurde, stellte fest, dass 77% der CME-Lücken gefüllt sind, was bedeutet, dass der Preis jeden Teil der Lücke „in der folgenden Woche“ berührt, nachdem sich die Lücke gebildet hat.

Obwohl die historischen Daten solide sind, ist es wichtig zu beachten, dass die soeben gebildete Lücke die größte CME-Lücke ist, die Bitcoin je hatte. Dies kann die aktuelle Lücke zu einem statistischen Ausreißer machen, der durch die Studie möglicherweise nicht eingeschränkt wird.

Die Lücke ist nicht das einzige Anzeichen dafür, dass Bitcoin eine zinsbullische Umkehr erfahren wird, schlagen Analysten vor.

Ein beliebter Händler teilte die folgende Grafik mit, was darauf hinweist, dass es bemerkenswerte Ähnlichkeiten zwischen der Preisbewegung von Bitcoin für das gesamte Jahr 2020 und der der letzten drei Tage gibt: Beide Perioden haben eine vierphasige Verteilungsspitze, einen Kapitulationscrash und dann eine rasche Erholung von der Tiefs.

Das Fraktal spielt sich vollständig ab, schlug der Händler vor, was dazu führen wird, dass BTC in den kommenden zwei bis drei Tagen wieder auf 10.000 US-Dollar zurückkehrt.

Bitcoin Preis Fraktal

Chart von @Yodaskk (Twitter-Handle), einem beliebten Krypto-Händler. Die Charta zeigt, dass es unheimliche Ähnlichkeiten zwischen dem jüngsten Absturz von Bitcoin und dem Absturz im März gibt. Dieses Fraktal sagt voraus, dass BTC bald in Richtung 10.000 USD zurückkehren könnte.

Es gibt auch die Tatsache, dass der Crash am Sonntag, wie Aayush Jindal von NewsBTC berichtete, bei 8.100 USD aufhörte – eine wichtige technische Ebene, die als Wendepunkt für den Markt dient.

RippleNet-Partnerschaft mit Thai DeeMoney zur Förderung von XRP?

RippleNet-Partnerschaft mit Thai DeeMoney zur Förderung von XRP?

Der Ripple-XRP-Preis ist keineswegs in guter Verfassung, aber eine weitere RippleNet-Partnerschaft ist aufgetaucht, die wie in der Vergangenheit helfen könnte.

Plattform mit Bitcoin Evolution

Nach den neuesten Berichten hat das auf digitale grenzüberschreitende Geldtransfers spezialisierte thailändische Fintech-Unternehmen DeeMoney kürzlich angekündigt, dass die Plattform mit Bitcoin Evolution nun in Zusammenarbeit mit Ripple Transaktionen live verarbeiten wird.

RippleNet-Partnerschaft mit DeeMoney

Ripple eine in den USA ansässige Technologiefirma, die eine Blockkettenlösung für weltweite Zahlungen darstellt. Ripple’s finanzielles Zahlungsnetzwerk, RippleNet, das aus über 300 Finanzinstituten weltweit besteht. DeeMoney liefert effiziente globale Geldtransfers über RippleNet. Darüber hinaus ist DeeMoney in Thailand das erste Nicht-Bankinstitut, das die RippleNet-Partnerschaft nutzt.

Kreisen Sie USDC Stablecoin Collateral-Unterstützung ein, um die Liquiditätskrise der Maker zu lösen

Einer Schätzung zufolge überweisen etwa 1 Million im Ausland arbeitende Thais Geld in ihr Heimatland als Überweisungen.

Derzeit setzt DeeMoney das RippleNet ein, um die eingehenden Zahlungen in das Land zu verarbeiten. Die Länder, die zu den höheren Überweisungen Thailands beitragen, sind Südkorea, Singapur, Indonesien, der Nahe Osten, die Golfregion und Israel. Da DeeMoney das effiziente Geldtransfersystem ist, erfolgt die Abwicklung am selben Tag auf alle thailändischen Bankkonten. Diese Effizienz spricht an internationalen Fronten Bände.

Was die zweite Phase der Implementierung bei Bitcoin Evolution betrifft, so würde DeeMoney das RippleNet nutzen, um die ausgehenden Überweisungen aus dem Land zu erleichtern, und dann würde es den Top-Partner in anderen Ländern für Auszahlungen bestimmen.

Der CEO von DeeMoney, Aswin Phlaphongphanich, erklärte in diesem Zusammenhang, dass sie sich über die Zusammenarbeit mit Ripple freuen, da beide das Ziel verfolgen, den Finanzsektor in Thailand zu demokratisieren, indem sie die Effizienz und die Zugänglichkeit für die grenzüberschreitenden Transaktionen verbessern.

Italiener verlieben sich in Kryptowährungen

Italiener verlieben sich in Kryptowährungen, lieben aber trotzdem ihr Geld.

Obwohl Italien eine der größten Volkswirtschaften der Welt ist, stand es in den letzten Jahren vor großen Herausforderungen. Die Italiener, die traditionell gerne bar bezahlen, suchen nun nach Alternativen, auch nach digitalen Währungen.

Bald ist Bitcoin Evolution weltweit bekannt

Die italienische Krypto-Liebesgeschichte

Der Marktdatenanbieter Statista hat kürzlich eine neue Studie veröffentlicht, in der er zu dem Schluss kommt, dass Norditalien seine Kryptowährungen liebt. Daraus geht hervor, dass über 350 Unternehmen im Bereich der Gastronomie und des Einzelhandels bereits mit der Einführung von Kryptowährungen/Bitcoin von Bitcoin Evolution begonnen haben. Diese beiden Branchen sind führend bei der Krypto-Revolution in Italien. Insgesamt 270 Einzelhändler und 214 Dienstleistungsunternehmen im Land akzeptierten Bitcoin/Kryptozahlungen ab November 2019. Das europäische Land beherbergt auch etwa 0,8% der Bitcoin-Automaten weltweit.

Italiener verlieben sich in Kryptowährungen, lieben aber trotzdem ihr Geld.

Das wirtschaftliche Kraftpaket des Landes, Norditalien, verzeichnet im Vergleich zu anderen Regionen eine stärkere Akzeptanz von Kryptowährungen. Norditalien trägt etwa die Hälfte der Wirtschaft des Landes bei. In der größeren europäischen Region ist es einer der Orte mit dem höchsten Pro-Kopf-BIP. Die Lombardei, die sich in dieser Region befindet, entwickelt sich zu einer Drehscheibe für Kryptowährungen. Etwa 18% oder 149 Unternehmen in dieser Region haben begonnen, Kryptozahlungen zu akzeptieren. Zwei weitere Standorte – Venetien und Trentino-Südtirol – haben 12% der Unternehmen, die digitale Zahlungen akzeptieren.

Wie geht Italien mit seinem Krypto um?

Interessanterweise ist Bitcoin in Italien im Trentino-Südtirol am stärksten vertreten. Auf 100.000 Einwohner kommen 10 Geschäfte oder Unternehmen, die digitale Währungen akzeptieren. Mailand, die Hauptstadt der Lombardei, hat die höchste Anzahl von Krypto-Automaten. Die Hauptstadt Emilia-Romagna, Bologna, hat die zweithöchste Anzahl von Krypto-Automaten.

Im Jahr 2018 stiegen die gesamten B2C-Ausgaben für Kryptos auf über 40 Milliarden Euro, was darauf hindeutet, dass die Italiener begonnen haben, Kryptowährungen von Bitcoin Evolution als Zahlungsmittel anstelle von Bargeld einzusetzen. SEMrush, ein Anbieter von Marktanalysesoftware, deutet darauf hin, dass die Italiener langsam begonnen haben, sich auf Bitcoin einzustellen. Ihre bevorzugten Zahlungsmethoden sind PayPal, PostePay und Bitcoin.

Federico Pecoraro, CEO von Chainblock, sagt jedoch, dass es eine schwierige Aufgabe ist, das genaue Volumen der Kryptozahlungen in Italien zu finden. Während einige Berichte die Popularität von Bitcoin steigern mögen, ist die Wahrheit, dass Krypto in Italien immer noch nicht „groß“ ist. Das bedeutet nicht, dass sie nicht das Potenzial hat oder in den letzten Jahren keine großen Fortschritte gemacht hat. Chainblock ist einer der ältesten Anbieter von Bitcoin-Geldautomaten in Italien und betreibt auch den Zahlungsdienst Chainblock Pay.